Kommunales

Sozialdemokraten bleiben stärkste Kraft in Garbsen

Die SPD-Abteilung Berenbostel/Stelingen veranstaltet JHV. Garbsen.

Wir danken zuerst einmal für das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Bei den Kommunalwahlen am letzten Sonntag hat die SPD ihre Position als stärkste Kraft im Rat der Stadt halten können. 15 Mandatsträgerinnen und Mandatsträger der SPD werden wieder die größte Fraktion bilden. „Das wird für uns Auftrag sein, die themenorientierte Sacharbeit im Sinne der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Garbsen wie bisher fortzusetzen.“, so der Fraktionsvorsitzende Karsten Vogel. „Zwar haben wir eines unserer bisherigen Mandate abgeben müssen, aber unsere Position trotzdem gehalten.“ Mit den anderen demokratischen Fraktionen werden wir nun das Gespräch suchen, um notwendige Abstimmungen für die zukünftige Zusam-menarbeit zu treffen.
Die Unterstützung von Steffen Krach als Regionspräsidentenkandidat und auch die Wiederwahl von Karsten Vogel in die Regionsversammlung bestätigen, dass die SPD in Garbsen vorn liegt.
Erwartungsgemäß steht unser Bürgermeisterkandidat Claudio Provenzano am 26.09.2021 auf dem Wahlzettel. Der Rückstand von 349 Stimmen bei mehr fast 8000 Stimmen in der ersten Runde ist unerheblich. Claudio Provenzano wirbt nun um die Stimmen der weiteren Bewerber, die jetzt nicht mehr antreten.
Bereits in drei der vier Wahlbereiche lag Claudio Provenzano klar vorn. Nur im Wahlbereich IV, von Schloß Ricklingen bis Osterwald, fruchtete der übermäßige materiell-finanzielle Aufwand, welcher hier von dem anderen Kandidaten betrieben wurde. Deshalb ist nachvollziehbar, dass Claudio Provenzano in den verbleibenden Tagen seine Präsenz auch hier nochmal verstärken wird. Zugleich bietet Claudio Provenzano allen Menschen, die er überzeugen möchten, ein per-sönliches Gespräch an.
Das Gespräch auf Augenhöhe mit den Bürgerinnen und Bürgern, welches Claudio Provenzano schon in den vergangenen Monaten bewiesen hat, ist ihm ein besonderes Anliegen.
Seine Aktivitäten und der Auftritt in den sozialen Medien sind bereits bisher gut angekommen. Hier zeigt sich aber auch, dass der andere Kandidat hier häufig schnell kopiert hat. Man darf also gespannt sein, wie die nächsten zwei Wochen weitergehen.
Claudio Provenzano steht dazu wie folgt: „Wenn man das Original haben will, muss man mich wählen!“ (Quelle: SPD)